Sie haben ein persönliches MÜHLE-Konto.

Passwort vergessen?

Sie möchten die Vorteile eines persönlichen MÜHLE-Kontos nutzen?
Zum Anlegen Ihres neuen Kontos klicken Sie bitte hier.
Zwischensumme  €
Gesamtsumme 0,00 €

Geschichte privat: das MÜHLE-Museum

Seit 2006 stellen wir die SAMMLUNG MÜHLE der Öffentlichkeit vor. Unsere Ausstellung mit rund 2.000 Exponaten illustriert 200 Jahre Rasurkultur in Gebrauchsgegenständen und Luxus-Accessoires.

In einem historischen Frisörsalon der 1930er Jahre finden sich die denkwürdige Zeitzeugen, z.B. ein kostbares Etui mit sieben Rasiermessern. Der dem täglichen Rasierstress nicht ausgesetzte Stahl erholte sich und schnitt nach einer Woche wieder besser.

Langlebigkeit und Wiederverwertbarkeit kennzeichnen das Industriedesign der letzten 150 Jahre. Ungewöhnliche Erfindungen, z.B. zum Schärfen der Rasierklingen, belegen dies. Unter Kaiser Wilhelm II. zählten andere Accessoires; eine spezielle „Barttasse” sollte das Prachtstück beim Trinken schützen. Wer auf Reisen ging, konnte einen Wassererhitzer mit Rasierpinsel mitnehmen.

Rasierer, später oft Wegwerfprodukte, begleiteten manchen Besitzer ein Leben lang. So auch der vor 120 Jahren patentierte „Rasierapparat” mit den Sternen des Nationalbanners der USA.

Wozu die Streichriemen-Paste diente? Für die tägliche Messerrasur musste die Klinge geschärft, der Lederriemen gepflegt werden.

Unser Museum ist auch ein Ort der Inspiration. Hier sind alle Entwicklungsschritte der Marke bis zu den historischen Verpackungen festgehalten. Auch die Evolution des Rasierhobels wird mit vielen historischen Modellen belegt. Uns inspiriert dies zu neuen Designs und der Innovation vorhandener Technologien.
SAMMLUNG MÜHLE
Führung an Werktagen nach telefonischer Anmeldung

Tel. +49 37462 6520
Hauptstraße 18
08238 Stützengrün/OT Hundshübel

Finden Sie uns auf Google Maps
Hans-Jürgen Müller GmbH & Co KG © 2016. Alle Rechte vorbehalten. - * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten