Sie haben ein persönliches MÜHLE-Konto.

Passwort vergessen?

Sie möchten die Vorteile eines persönlichen MÜHLE-Kontos nutzen?
Zum Anlegen Ihres neuen Kontos klicken Sie bitte hier.
Zwischensumme  €
Gesamtsumme 0,00 €

Nachhaltigkeit bei MÜHLE - CO2 neutraler Versand


Die Art und Weise wie Produkte beschaffen und verpackt sind, beschäftigt nicht nur immer mehr Verbraucher, sondern auch uns als Unternehmen. Zurecht, denn unsere Welt versinkt im Müll. Bis zu 13 Millionen Tonnen Kunststoff landen jährlich im Meer. Rechnet man nur mit der Hälfte dieser Menge, bedeutet dies, dass ca. 200 kg Kunststoff pro Sekunde ins Meer gespült werden.

Kein Wunder, dass Mühle-Produkte in vielen Läden vertreten sind, die auf nachhaltigen Konsum und Müllvermeidung achten. Kaum ein Tag vergeht, an dem sich kein Ladenbetreiber in der Zentrale in Stützengrün meldet, der MÜHLE ins Sortiment aufnehmen möchte. Die Rasierhobel und -pinsel waren gewissermaßen bereits Zero Waste bevor der Trend überhaupt erfunden wurde und nicht erst seitdem im vergangenen Jahr die Verpackungen so überarbeitet wurden, dass sie jetzt kunststofffrei sind. Nur die Klingen auszutauschen, verursacht deutlich weniger Müll als Einwegrasierer. Zeitlose Designs, hochwertige Materialien und Verarbeitung machen aus den Produkten lebenslange Begleiter.

Auch beim Thema Versand machen wir nicht Halt, sondern gehen mit DHL GoGreen und UPS Carbon neue Wege, um unsere Produkte weltweit klimaneutral zu versenden. Auf Basis unserer Transportwerte werden die tatsächlich entstandenen Treibhausgase ermittelt. Die CO2-Emissionen, die beim Versand entstehen, werden mit Klimaschutzprojekten weltweit "ausgeglichen". Finanziert werden diese Maßnahmen durch höhere Versandkostenbeiträge, die von uns als Unternehmen getragen werden.
Auch das Stopfmaterial in den Paketen sowie das Klebeband zum Verschließen haben wir auf reine Papiervarianten umgestellt für einfacheres Recycling.

Bei unseren Lieferanten setzen wir in erster Linie auf regionale Partner. Wo das nicht möglich ist, achten wir dennoch auf eine nachhaltige Herkunft. So wird das Arganöl für MÜHLE Organic, unsere zertifizierte Naturkosmetik, von einer Frauenkooperative in Marokko von Hand gepresst - die Frauen können ihre Familien versorgen und wir wissen, durch wessen Hände unsere wertvollen Inhaltsstoffe gegangen sind.

Apropos fair trade - bei MÜHLE wird ausschließlich fair gehandelter Kaffee getrunken und jeder Mitarbeiter besitzt seine eigene MÜHLE Glasflasche, um diese mit aufbereitetem erzgebirgischem Trinkwasser zu füllen. Wir freuen uns, auch hier ein Stück zu mehr Nachhaltigkeit beitragen zu können, indem wir konsequent auf Plastikflaschen am Arbeitsplatz verzichten.

Hans-Jürgen Müller GmbH & Co KG © 2019. Alle Rechte vorbehalten. - * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten