Familienunternehmen

Eine einfache Waschküche, um die Borsten auszukochen. Eine Zeit der Not mit wenig bis keinen Alternativen. Dafür jede Menge Mut, der unser Familienunternehmen in dritter Generation bis heute prägt. Als Firmengründer Otto Johannes Müller 1945 den ersten Rasierpinsel unter dem Namen MÜHLE anfertigte, geschah dies ausschließlich per Hand. Diese Handwerkskunst haben wir uns bewahrt und kombinieren sie inzwischen mit moderner Technologie, wo es unserer Tradition zuträglich ist.

Von einem kleinen Hersteller für Rasierpinsel haben wir uns weiterentwickelt zu einem weltweit führenden Anbieter hochwertiger Accessoires für die Nassrasur. Dennoch erinnert uns jeder Blick aus dem Fenster an unsere Wurzeln inmitten des Erzgebirges – die waldigen Hügel rund um Stützengrün begleiten die Marke MÜHLE seit ihren Anfängen und sind ein Teil von uns.

Die lange Tradition des Bürstenmacherhandwerks in der Region, das damit seit Generationen weitergegebene Know-how, vor allem aber das Fingerspitzengefühl der hier lebenden Menschen zeigen uns Tag für Tag, dass unser Unternehmen im Erzgebirge zuhause ist. Mit unseren 75 Mitarbeitern setzen wir auf ein herzliches Miteinander, das vertraute „Du“ und flache Hierarchien.

Gleichzeitig verstehen wir uns als weltoffene Marke mit höchsten Ansprüchen und sind überzeugt, dass wir uns nicht verstecken müssen. Tun wir deshalb auch nicht, sondern zeigen Flagge: In unserem MÜHLE Store Berlin in den Hackeschen Höfen und unserem MÜHLE Store London, in Carnaby, wenige Minuten entfernt vom Piccadilly Circus.