Rasierhobel

Der chrom-glänzende R 89 ist der Klassiker von MÜHLE: Mit seinem geschlossenen Kamm ist er gründlich und schonend zugleich und damit auch für Einsteiger perfekt. Doch weil nicht nur er auf feinste Konturen und klare Linien am Bartansatz steht, hat dieser Rasierhobel zahlreiche ‚Nachahmer‘ gefunden: Alle Serien der Manufaktur MÜHLE sind ebenso mit dem verchromten Hobelkopf des R 89 anstelle der Rasiersysteme von Gillette® erhältlich. 

Ob jahrtausendealte Mooreiche, rötlich schimmerndes Bruyère-Holz, elegantes Edelharz in fröhlich leuchtendem Citringelb, ob klassischer Sophist, Purist oder schnörkelloser Hexagon – der geschlossene Kamm des R 89 hat sie alle und sie ihn! Zwei Serien tanzen minimal aus der Reihe: ROCCA leistet sich einen Hobelkopf aus Edelstahl und TRADITIONAL mag es besonders offensiv mit einem offenen Kamm für Fortgeschrittene und Profis, die eine sehr direkte Rasur bevorzugen.

Denn zugegeben: Ein wenig Fingerspitzengefühl braucht es für die Nassrasur mit einem Rasierhobel. Doch mit der richtigen Muse und etwas Übung wird das morgendliche Pflegeritual mit einem Hobel zum Entschleuniger par excellence. Und ist dabei auch noch nachhaltiger als Einwegaufsätze aus Kunststoff.

Zum  Shop